GRATIS Lieferung über 80,00€ Euro. Mehr erfahren..

Ausrüstung Für's Radfahren Mit Hund

Beim Radfahren mit deinem Hund gibt es viele wundervolle Momente - der Wind in den Ohren, Dreck unter den Pfoten und ein Lächeln auf den Lippen. Hier ist die Ausrüstung, um loszulegen.

Geschichten über's Rad fahren mit Hunden

  • Laura bikepacks with her dog.

    5 Tipps zum Mountainbiken Mit Deinem Hund

    Ruffwear-Botschafterin Laura Patton und ihre Hunde Star und Colt sind leidenschaftliche Anhänger des Wanderns, Radfahrens und Skifahrens in der grenzenlosen Landschaft ihres Heimatgebiets im pazifischen Nordwesten. Im Folgenden teilt Laura ihre fünf Tipps, um mit deinem Hund ins Mountainbiken einzusteigen.

  • Radwege: Tom & Ruby

    Es gibt kein dynamischeres Duo als Tom und die ungarische Vizsla Ruby - Tom auf seinem Mountainbike und Ruby auf ihren vier Pfoten. Hier erzählt Tom von ihrem Lieblingsort zum Radfahren und Laufen, Wakerley Woods.

  • Mein Hund ist Mein Beiwagen

    In einer Zeit, in der mein Leben und meine Zukunft in Scherben zu liegen schienen und ich verzweifelt versuchte, sie wieder zusammenzusetzen, war Bernie die pelzige, unerschütterliche Präsenz voller Liebe und Freude. Dank ihm konnte ich alles zusammenhalten und schließlich etwas aufbauen, das noch besser war als zuvor. Bernie ist immer an meiner Seite.

  • Rad fahren mit Emma

    Im grauen Morgenlicht schiebt Kristen ihr Fahrrad aus der Garage, steigt auf und tritt in die Pedale. Emma, ihre verbeinige Begleiterin, trabt freudig nebenher, als sie die Auffahrt zur Straße hinunterfahren. "Anhänger!", ruft Kristen und Emma springt aufgeregt in den speziell ausgestatteten Trailer, bereit für ihre gemeinsame Fahrt zur Arbeit. Erfahre mehr über Kristens robusten, gefederten Trailer, der es ihr ermöglicht, Emma sicher und bequem auf all ihren Radtouren mitzunehmen.

WIE SICHER IST BACKPACKING MIT EINEM HUND?

Mit der richtigen Vorbereitung und Planung kannst Du dich und deinem Hund eine unterhaltsame und unvergessliche Zeit bereiten. Wir empfehlen Dir, sich vor deiner Reise bei deinem Tierarzt zu erkundigen, wenn Du spezielle Fragen zur Gesundheit deines Hundes hast.

WIEVIEL KANN MEIN HUND IM RUCKSACK TRAGEN?

Am besten ist es, wenn das Gesamtgewicht (einschließlich des Rucksacks und seines Inhalts) unter 25 % des Körpergewichts deines Hundes liegt. Wer zum ersten Mal einen Hunderucksack ausprobiert, sollte sogar noch weniger Gewicht mitnehmen. Und wie immer ist es eine gute Idee, mit deinem Tierarzt Rücksprache zu halten.
Beispiel: Der Rucksack eines 20 kg schweren Hundes sollte nicht mehr als 5 kg (11,25 Pfund) wiegen, einschließlich Futter, Wasser, Ausrüstung und dem Rucksack selbst.

WAS MACHT MAN MIT HUNDEKOT BEIM BACKPACKING?

Keine Spuren hinterlassen! Unsere Experten für dieses Thema, empfehlen, den Hundekot in Beuteln zu verpacken und mitzunehmen. Je nachdem, in welchem Gebiet Du dich befindest, können die Vorschriften unterschiedlich sein. Am Besten informierst Du dich auf der Webseite des Wandergebietes.