Auswahl des richtigen Hundemantels

Auswahl des richtigen Hundemantels

Unsere Hunde sind begeistert, uns zu begleiten und den wahren Spielplatz im Freien zu erkunden, auch wenn die Temperaturen sinken und sich das Wetter ändert.

Aus diesem Grund hat Ruffwear jahrelang eine Vielzahl von Jacken hergestellt, die unter den verschiedenen Bedingungen vielseitig verwendbar sind. Die richtige Ausrüstung ist unerlässlich, um die Bequemlichkeit unserer besten Trail-Freunde zu sichern und das Abenteuer zu verlängern.

Aber welcher Stil passt zu Ihrem Hund?

Ähnlich wie bei der Auswahl des eigenen Mantels kommt es bei der Auswahl der Ausrüstung für den Vierbeinigen auch zur Erwägung von einigen wichtigen Merkmalen. Wir werden ein paar Fragen besprechen, Sie beim Einstieg zu unterstützen. Dann schauen Sie sich das Video an und sehen Sie sich die Tabelle unten an, unsere gesamte Hundemantel-Auswahl zu vergleichen.

Ärmel oder keine Ärmel?

Auswahl der richtigen Abdeckung

Pullover und Mäntel mit Ärmeln bieten mehr Schutz und Wärme. Dieser Stil ist bei sehr kalter Temperatur, für kurzhaarige Hunde geeignet, welche ein wenig Hilfe brauchen, um warm zu bleiben, oder für langhaarige Hunde, die Schneebälle unter dem Bauch bekommen.

Bei Hunden mit unterschiedlicher Form (d.h. breiter Schulter, dicker Brustkorb, Hals oder Beinen) lassen sich Jacken ohne Ärmel manchmal leichter anziehen. Und Schnallen anstelle von Reißverschlüssen helfen dabei - ideal für ältere oder kranke Hunde.

Wie ist das Wetter?

Auswahl der richtigen Wärme und Wasserdichtigkeit

Der Winter hat alles - kalte Temperaturen, trockenes Wetter, gemischte Niederschläge, Pulverschnee, stürmerischen Wind. Jeder Ruffwear-Mantel verfügt über wichtige Eigenschaften, die sorgfältig aufeinander abgestimmt sind, um den unterschiedlichen Herausforderungen bei den Abenteuern im Winter zu entsprechen. 

  • Wasserdichtes / wasserabweisendes Material: ideal bei regnerischem Wetter, Nässe und unter Schneebedingungen
  • High-Loft-Kunststoffisolierung: Mehr Wärme bei kalten Temperaturen und trockenem Schnee.
  • Fleece-Futter: Mehr Wärme und Komfort. Jacken mit Fleece ( Fernie™, Climate Changer™) funktionieren als Isolierung bei trockenen, kühlen Bedingungen oder als Unterhemd bei kälteren Bedingungen.
  • Ohne Futter: Gut für milde Temperaturen, windige Bedingungen oder leichten Regen

Bei schlechtem Wetter oder bei bestimmten Aktivitäten kann eine Kombination dieser Merkmale erforderlich sein, entweder in einer Jacke oder als einander ergänzend. Schauen Sie sich das Video an, um mehr über die einzelnen Jacken zu erfahren und was unsere Designer bei der Entwicklung vor ihren Augen hatten. In der folgenden Tabelle werden die wichtigsten Merkmale der einzelnen Stile verglichen, Sie in die richtige Richtung zu leiten.

Vergleichsvideo

Unsere Designerin Monica präsentiert die verschiedenen Stile

Vergleichstabelle

Wie ergänzen sich die Kleidungsmerkmale?

Ruffwear Hundemantel kaufen

Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden oder rufen Sie uns von Montag bis Freitag einfach an, 8:30 bin - 5 pm UK Ortszeit @ +44 (0) 1207 291 247