Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Einführung

In Großbritannien und Europa wird Ruffwear von Accapi Ltd, dem exklusiven Vertriebspartner von Ruffwear, geliefert.

Accapi respektiert deine Privatsphäre und verpflichtet sich, deine personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. In dieser Datenschutzerklärung erfährst du, wie wir deine personenbezogenen Daten behandeln, welche Datenschutzrechte du hast und wie du gesetzlich geschützt bist.

Du kannst die Datenschutzerklärung auf unseren Websites www.accapigroup.com; www.ruffwear.co.uk („Webseiten“) finden oder fordere bitte einen Ausdruck direkt bei uns an. Lies bitte das Glossar am Ende, um die Bedeutung einiger in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe zu verstehen.

 

Wichtige Informationen und wer wir sind

Zweck dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gibt dir Auskunft, wie Accapi deine personenbezogenen Daten erfasst und bearbeitet, wenn du Produkte direkt bei uns (Geschäftskunden) oder über die Websites erwirbst, einschließlich aller Daten, die du bei Anmeldung auf den Websites, für den Newsletter, beim Produktkauf oder bei Teilnahme am Gewinnspiel angibst.

Die Websites sind nicht für Kinder bestimmt und wir sammeln wissentlich keine Daten, welche auf Kinder bezogen sind.

Es ist wichtig, dass du diese Datenschutzerklärung zusammen mit weiteren Datenschutzerklärungen oder Erklärung über faire Bearbeitungsverfahren liest, die wir unter bestimmten Umständen verfassen, wenn wir über dich personenbezogene Daten erfassen oder bearbeiten, damit du genau weißt, wie und warum wir deine Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt weitere Erklärungen und setzt diese nicht außer Kraft.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Accapi Limited ist verantwortlich für die Bearbeitung und Behandlung deiner personenbezogenen Daten (in dieser Datenschutzerklärung zusammenfassend als „Accapi", „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet).

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Beaufsichtigung von Fragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung verantwortlich ist. Wenn du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung hast, einschließlich Fragen über Ausübung deiner gesetzlichen Rechte, wende dich bitte direkt an uns, Kontaktdetails findest du unten.

Kontakt

Datenschutzbeauftragter:

E-Mail-Adresse: info@accapigroup.com

Postanschrift: Tanfield Lea Business Center, Stanley, County Durham, DH9 9DB, Großbritannien

Telefonnummer: +44 (0) 1207 291 247

Du hast das Recht, jederzeit eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office (ICO), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen, einzureichen (www.ico.org.uk). Wir würden uns jedoch freuen, uns in erster Instanz mit deinen Bedenken befassen zu dürfen, bevor du dich an ICO wendest. Nimm bitte den Kontakt zuerst mit uns auf.

 Informiere uns über Änderungen

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über dich speichern, korrekt und aktuell sind. Halte uns bitte auf dem Laufenden, wenn sich deine personenbezogenen Daten während der Beziehung zu uns ändern.

Links von Drittanbietern

Unsere Websites können Links zu Websites, Plug-ins und Applikationen von Drittanbietern enthalten. Wenn du auf diese Links klickst oder diese Kontakte aktivierst, können Dritte möglicherweise Daten über dich sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren die Websites von Drittanbieter nicht und sind für deren Datenschutzerklärungen nicht verantwortlich. Wenn du unsere Websites verlässt, wird empfohlen, die Datenschutzerklärungen aller von dir besuchten Websites zu lesen.

 

Daten, die wir über dich sammeln

Personenbezogene Daten oder Personaldaten sind jegliche Information über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten), fallen nicht darunter.

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über dich erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir im Folgenden zusammengefasst haben:

  • Identitätsdaten umfassen Vorname, Nachname
  • Kontaktdaten umfassen Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummern.
  • Technische Daten beinhalten die IP-Adresse (Internet Protocol), deine Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -ort, Browser-Plug-In-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, mit denen du auf unsere Websites zugreifst.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten zeigen deine Präferenzen betreffend auf den Erhalt von Marketing von uns und Drittanbietern sowie deine Kommunikationspräferenzen.

Wir sammeln keine Besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten über dich (z. B. unter anderem Angaben zu deinem Geschlecht oder ethnischer Zugehörigkeit, zur religiösen oder philosophischen Überzeugung, zum Sexualleben, zur sexuellen Orientierung, zur politischen Meinung, zur Gewerkschaftsmitgliedschaft, zu deiner Gesundheit sowie zu genetischen und biometrischen Daten). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Wenn du keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellst

Wenn wir personenbezogene Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder eines Vertrags, welcher zwischen dir und uns entstanden ist, sammeln müssen und du diese Daten auf Anfrage nicht bereitstellst, kann das dazu führen, dass wir den abgeschlossenen oder abzuschließenden Vertrag nicht ausführen können. In diesem Fall müssen wir den abgeschlossenen Vertrag möglicherweise kündigen, jedoch werden wir dich darüber informieren.

 

Wie werden deine personenbezogenen Daten erhoben?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über dich zu sammeln, einschließlich durch:

Direkte Interaktionen. Du kannst uns deine Identität, Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem du Formulare ausfüllst oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise Kontakt aufnimmst. Dazu gehören personenbezogene Daten, die du bereitstellst, wenn du Folgendes machen möchtest:

    • sich für unsere Produkte bewerben;
    • ein Konto beantragen;
    • ein Konto auf unseren Websites erstellen;
    • einen Dienst bei uns anfordern;
    • der Zusendung von Marketing zustimmen;
    • an einem Gewinnspiel, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen; oder
    • uns ein Feedback geben

Drittanbieter oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir können personenbezogene Daten über dich von verschiedenen Drittanbietern wie folgt erhalten:

    • Technische Daten von Analytik-Anbietern wie Google mit Sitz außerhalb der EU;
    • Identitäts- und Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie beispielsweise dem Companies House und dem Wahlregister innerhalb der EU oder Social Media Plattformen;
    • Credit Reference Agencies (Kreditschutzbehörde)
    • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Während deines Besuchs auf unseren Webseiten, können wir automatisch technische Daten über deine Ausrüstung sowie Suchaktionen und -mustern erfassen. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Für mehr Info lies bitte unsere Cookie-Richtlinien.

 

Wie wir deine personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten nur, wenn uns das Gesetz es erlaubt. In den meisten Fällen werden wir deine personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen verwenden:

  • Wenn wir den Vertrag mit dir ausführen müssen oder einen Vertrag mit dir abgeschlossen haben.
  • Sofern dies für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Drittanbieters) erforderlich ist und deine Interessen und Grundrechte keinen Vorrang vor diesen Interessen haben.
  • Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen.

Im Allgemeinen stützen wir uns nicht auf eine Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, außer im Zusammenhang mit dem Versand von Marketingmitteilungen an dich per E-Mail oder SMS. Du hast das Recht, deine Zustimmung zur Vermarktung jederzeit zu widerrufen, indem du uns kontaktierst.

Zwecke, für die wir deine personenbezogenen Daten verwenden werden

Nachfolgend findest du eine tabellarische Beschreibung aller Arten, wie wir deine personenbezogenen Daten zu nutzen gedenken, und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben auch festgestellt, was unsere berechtigten Interessen sind, wo es angebracht ist.

Beachte bitte, dass wir deine personenbezogenen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir deine Daten verwenden, aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten können. Bitte kontaktiere uns, wenn du Details zu dem spezifischen Rechtsgrund benötigst, auf den wir uns für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten stützen, wenn in der unten stehenden Tabelle mehr als ein Grund angegeben ist.

Zweck/Tätigkeit

Typ der Daten

Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung

Um dich als neuen Kunden zu registrieren (a) Identität (b) Kontakt Erfüllung eines Vertrages mit dir
Um deine Bestellung zu bearbeiten und zu liefern, einschließlich: (a) Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Kosten (b) Einziehung und Beitreibung von uns geschuldeten Geldern (a) Identität (b) Kontakt (c) Finanzen (d) Marketing und Kommunikation (a) Erfüllung eines Vertrags mit dir (b) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um uns zustehende Forderungen einzutreiben)
Um dir Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu unterbreiten, die für dich von Interesse sein könnten, einschließlich Veranstaltungen, die wir durchführen, und das Versenden von Newslettern (a) Identität (b) Kontakt (c) Technisch (a) Notwendig für unsere legitimen Interessen (um unsere Produkte/Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen) (b) Zustimmung (siehe unten)
Zur Verwaltung und zum Schutz unseres Unternehmens und unserer Websites (einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten) (a) Identität (b) Kontakt (c) Technisch (a) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (für den Betrieb unseres Unternehmens, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Diensten, die Netzwerksicherheit, zur Verhinderung von Betrug und im Zusammenhang mit einer Unternehmensreorganisation oder Konzernumstrukturierung) (b) Notwendig zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung
Um unsere Beziehung zu dir zu verwalten, was Folgendes beinhaltet: (a) Benachrichtigung über Änderungen an unseren Bedingungen oder Datenschutzrichtlinien (b) Aufforderung, eine Bewertung zu hinterlassen oder an einer Umfrage teilzunehmen (a) Identität (b) Kontakt (c) Marketing und Kommunikation (a) Erfüllung eines Vertrags mit dir (b) Notwendig zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (c) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen)
Um zu entscheiden, ob wir dir einen Kredit anbieten (a) Identität (b) Kontakt (a) Erfüllung eines Vertrags mit dir (b) Notwendig für unsere berechtigten Interessen

Marketing

Wir bemühen uns, dir Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Verwendung bestimmter personenbezogener Daten zu geben, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung:

Werbeangebote von uns

Wir können deine Identitäts- und Kontaktdaten verwenden, um uns ein Bild davon zu machen, von dem wir glauben, dass du es wünschst oder benötigst oder was für dich von Interesse sein könnte. Auf diese Weise entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für dich relevant sein könnten (wir nennen dies Marketing).

Du erhältst Marketing-Mitteilungen von uns, wenn du Informationen von uns angefordert und/oder zuvor Produkte von uns gekauft hast und dich in jedem Fall nicht gegen den Erhalt dieses Marketings entschieden hast. Wir können dir Marketingmitteilungen zu anderen von uns vertriebenen Marken zusenden.

Drittanbieter-Marketing

Wir werden deine ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir deine personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an ein Unternehmen außerhalb von Accapi weitergeben.

Abmeldung

Du kannst uns oder Dritte jederzeit auffordern, dir keine Marketingnachrichten mehr zu senden, indem du uns jederzeit kontaktierst oder die Option „Abmelden“ in jeder E-Mail, die wir dir senden, auswählst. Wenn du dich gegen den Erhalt dieser Marketingnachrichten entscheidest, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns als Ergebnis eines Produkt-/Dienstleistungskaufs, einer Garantieregistrierung, einer Produkt-/Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt werden. 

Cookies

Ein Cookie besteht aus Informationen, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert werden. Die Informationen werden dann jedes Mal an den Server zurückgeschickt, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert. Dies ermöglicht es dem Webserver, den Webbrowser zu identifizieren und zu verfolgen.

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass alle oder einige Browser-Cookies abgelehnt werden oder dass du gewarnt wirst, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn du Cookies deaktivierst oder ablehnst, beachte bitte, dass einige Teile unserer Websites möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies findest du in der folgenden vollständigen Cookie-Richtlinie

Änderung des Zwecks

Wir werden deine personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie für einen anderen Zweck verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn du eine Erklärung darüber erhalten möchtest, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktiere uns bitte.

Wenn wir deine personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir dich darüber informieren und die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies erlaubt.

Beachte bitte, dass wir deine personenbezogenen Daten ohne dein Wissen oder deine Zustimmung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, wenn dies gesetzlich erforderlich oder erlaubt ist.

 

Offenlegung deiner personenbezogenen Daten

Es kann sein, dass wir deine personenbezogenen Daten zu den in der Tabelle in Absatz 4 oben genannten Zwecken an die unten aufgeführten Parteien weitergeben müssen.

Externe Drittparteien:

  • Dienstleister und Beauftragte, die in unserem Auftrag Daten bereitstellen, z. B. Internetdienst- und Plattformanbieter, Anbieter von Zahlungsabwicklungen und diejenigen Organisationen, die wir beauftragen, um uns dabei zu helfen, Mitteilungen an dich zu senden.
  • Professionelle Berater, einschließlich Anwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen bereitstellen.
  • HM Revenue & Customs, Aufsichtsbehörden und andere Behörden, die unter bestimmten Umständen eine Meldung von Verarbeitungsaktivitäten verlangen, sowie an Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Kreditschutzbehörde.
  • Drittparteien, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder fusionieren können. Alternativ dazu könnten wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn eine Änderung in unserem Unternehmen eintritt, können die neuen Eigentümer deine personenbezogenen Daten auf die gleiche Art und Weise verwenden, wie in diesem Datenschutzhinweis dargelegt.

Wir verlangen von allen Drittparteien, dass sie die Sicherheit deiner personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, deine personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur, deine personenbezogenen Daten für festgelegte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

 

Internationale Überweisungen

Die Website von Ruffwear verwendet Software-Plattformen, auf die das Markenteam von Ruffwear in den USA zugreifen kann. Dies schließt Marketing-, Content-Management- und Analysesoftware ein, wir übertragen keine sensiblen Informationen wie Zahlungsdaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

 

Datensicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen ausgewiesen, um zu verhindern, dass deine personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unbefugt verwendet oder abgerufen, verändert oder offenbart werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf deine personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Drittparteien, die eine geschäftliche Notwendigkeit zur Kenntnisnahme aufweisen. Sie werden deine personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wir haben Vorgänge für den Fall einer vermuteten Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten ausgewiesen und werden dich und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über eine Verletzung benachrichtigen, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

Datenspeicherung

Wie lange werden meine personenbezogenen Daten verwendet?

Wir werden deine personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie gesammelt haben, einschließlich der Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Berichtsanforderungen.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch eine unbefugte Verwendung oder Offenlegung deiner personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

Wir speichern deine personenbezogenen Daten in der Regel bis maximal sechs Jahre nach Beendigung der dich betreffenden Dienstleistungen (Rechnungen werden sieben Jahre aufbewahrt), danach werden alle Daten sicher vernichtet. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Informationen länger aufzubewahren, wenn wir der Meinung sind, dass dies in unserem berechtigten Interesse liegt.

Unter bestimmten Umständen kannst du uns auffordern, deine Daten zu löschen: siehe unten für weitere Informationen.

 

Deine gesetzlichen Rechte

Unter bestimmten Umständen hast du Rechte gemäß den datenschutzrechtlichen Gesetzen im Bezug auf deine personenbezogenen Daten. Weitere Einzelheiten entnimm bitte dem Glossar unter Punkt 10 unten.

Wenn du eines der oben genannten Rechte ausüben möchtest, kontaktiere uns bitte.

In der Regel keine Gebühr erforderlich

Du wirst keine Gebühr für den Zugriff auf deine personenbezogenen Daten (oder die Ausübung anderer Rechte) zu zahlen haben. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn deine Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholend oder exzessiv ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, deiner Anfrage nachzukommen.

Was wir von dir brauchen können

Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von dir anfordern müssen, um deine Identität zu bestätigen und dein Recht auf Zugang zu deinen personenbezogenen Daten zu gewährleisten (oder um eines deiner anderen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen offenbart werden, die kein Recht haben, sie zu erhalten. Wir können dich auch kontaktieren, um dich um weitere Informationen in Bezug auf deine Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

Frist für die Antwort

Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es sein, dass wir länger als einen Monat brauchen, wenn deine Anfrage besonders komplex ist oder du eine Anzahl von Anfragen vorliegen hast. In diesem Fall werden wir dich benachrichtigen und dich auf dem Laufenden halten.

 

Glossar

GESETZLICHE GRUNDLAGE

Legitimes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Durchführung und Verwaltung unseres Geschäfts, damit wir dir den besten Service/das beste Produkt und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir alle potenziellen Auswirkungen auf dich (sowohl positive als auch negative) und deine Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir deine personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden deine personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen die Auswirkungen auf dich unsere Interessen überwiegen (es sei denn, wir haben deine Einwilligung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt). Weitere Informationen darüber, wie wir unsere berechtigten Interessen gegen mögliche Auswirkungen auf dich in Bezug auf bestimmte Aktivitäten abwägen, erhältst du, wenn du uns kontaktierst

Vertragserfüllung bedeutet, dass deine Daten verarbeitet werden, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei du bist, oder für die Durchführung von Maßnahmen auf deinen Wunsch vor Abschluss eines solchen Vertrages erforderlich ist. 

Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung bedeutet, dass wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.

 

Deine gesetzlichen Rechte

Du hast das Recht auf Folgendes:

Beantragung von Zugang auf deine personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als „Antrag auf Zugang zu den Daten des Subjekts“). Auf diese Weise kannst du eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über dich gespeichert haben, und überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.

Antrag zur Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über dich gespeichert haben. Auf diese Weise kannst du unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über dich haben, korrigieren lassen, obwohl wir die Richtigkeit der neuen Daten, die du uns bereitstellst, möglicherweise überprüfen müssen. 

Antrag auf Löschung deiner personenbezogenen Daten. Auf diese Weise kannst du uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund gibt, warum wir sie weiterhin verarbeiten. Du hast auch das Recht, von uns die Löschung oder Entfernung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn du dein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung erfolgreich ausgeübt hast (siehe unten), wenn wir deine Daten möglicherweise unrechtmäßig ausgewiesen haben oder wenn wir deine personenbezogenen Daten löschen müssen, um den örtlichen Gesetzen zu entsprechen. Beachte jedoch, dass wir deiner Bitte um Löschung aus bestimmten rechtlichen Gründen, die dir ggf. zum Zeitpunkt deiner Anfrage mitgeteilt werden, nicht immer nachkommen können.

Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das einer Drittpartei) berufen und es etwas in deiner besonderen Situation gibt, das dich dazu veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen, da du der Meinung bist, dass diese deine Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt. Du hast auch das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir deine personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung deiner Daten haben, die Vorrang vor deinen Rechten und Freiheiten haben.

Antrag auf Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht dir, uns zu bitten, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien auszusetzen: (a) wenn du möchtest, dass wir die Richtigkeit der Daten feststellen; (b) wenn unsere Verwendung der Daten unrechtmäßig ist, du aber nicht möchtest, dass wir sie löschen; (c) wenn wir die Daten aufbewahren müssen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, da du sie zur Gründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst; oder (d) wenn du unserer Verwendung deiner Daten widersprochen hast, wir aber prüfen müssen, ob wir zwingende berechtigte Gründe für die Verwendung haben.

Antrag auf Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an dich oder an Drittparteien. Wir werden dir oder einer von dir ausgewählten Drittpartei deine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format bereitstellen. Bitte beachte, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, deren Verwendung du ursprünglich bereitstellst, oder wenn wir die Informationen zur Erfüllung eines Vertrags mit dir verwendet haben. 

Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn wir uns auf die Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten berufen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit von Prozessen, die durchgeführt wurden, bevor du deine Einwilligung zurückgezogen hast. Wenn du deine Einwilligung widerrufst, können wir dir möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht bereitstellen. Wir werden dich darauf hinweisen, wenn dies der Fall ist, wenn du deine Einwilligung widerrufst.

Diese Version wurde zuletzt am 20. Februar 2019 aktualisiert.

 

Unsere Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies, kleine Textdateien, die eine eindeutige Anzahl von Identifikationsmerkmalen enthalten (keine Kekse, sorry!).

Es gibt drei Haupttypen von Cookies:

Sitzungs-Cookies
Auf unserer Website werden Sitzungs-Cookies verwendet, um den sogenannten Sitzungsstatus zu erhalten. Dies hilft uns, uns zu merken, wo du dich auf unserer Website befindest, und dein Browsing-Erlebnis zu verbessern. Wenn du dir deinen Besuch auf unserer Website wie eine Konversation vorstellst, helfen uns die Cookies dabei, uns daran zu erinnern, was in der Konversation passiert ist. Wenn du zum Beispiel eines unserer Produkte zu deinem Warenkorb hinzufügst, stellen unsere Sitzungs-Cookies sicher, dass es noch da ist, wenn du das nächste Mal deinen Warenkorb überprüfst. Sitzungs-Cookies sind für das Funktionieren unserer Website erforderlich, werden aber nicht verwendet, um dich in irgendeiner Weise persönlich zu identifizieren. 

Drittanbieter-Vorrichtungen zur Verfolgung
Unsere Website verwendet Webanalysedienste, die von Google, Inc. („Google“) bereitgestellt werden. Google Analytics verwendet Cookies, um zu analysieren, wie Besucher unsere Website verwenden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung unserer Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Wir können auch Cookies von Drittanbietern wie Facebook und Google verwenden, um die Werbung zu optimieren und dir relevante Anzeigen von Ruffwear zu zeigen.

Abmeldung 
Obwohl du „Sitzungs“-Cookies nicht blockieren kannst, da sie für das korrekte Funktionieren unserer Website erforderlich sind, kannst du deinen Internet-Browser so konfigurieren, dass er „Drittanbieter“-Cookies ablehnt. Wie du dies tust, hängt von dem von dir verwendeten Internet-Browser ab (z. B. Internet Explorer, Firefox oder Safari usw.). Bitte informiere dich auf der Website des jeweiligen Internet-Browser-Herstellers, wo du alle notwendigen Informationen erhalten solltest.

Weitere Informationen zu Cookies findest du unter www.allaboutcookies.org