Was ist bluesign®?

Was ist bluesign®?

DER LEISTUNG VERPFLICHTET. DER NACHHALTIGKEIT VERPFLICHTET.

Als Unternehmen, das sich der Herstellung großartiger Ausrüstung verschrieben hat, definieren wir Erfolg auch als Verantwortung gegenüber unserer Gemeinschaft und unserem Planeten. Wir führen unsere Geschäfte so, dass wir möglichst viel Gutes auf der Welt bewegen können und gleichzeitig die Auswirkungen auf die Umwelt im Auge behalten.

Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie ist es, Lieferantenbeziehungen mit bluesign®-zertifizierten Betrieben anzustreben und bluesign®-zertifizierte Materialien für die von uns hergestellte Ausrüstung zu beschaffen. Dazu gehört auch eine Partnerschaft mit bluesign Technologies auf Markenebene. Anfang 2021 haben wir uns 79 anderen branchenführenden Marken als bluesign®-Systempartner angeschlossen. Gemeinsam wollen wir die Umweltbelastung verringern und eine bessere und verantwortungsvollere Zukunft für unsere Unternehmen und Branchen schaffen.

Die bluesign®-Zertifizierung und die Auswirkungen auf die Umwelt werden in unserem Designprozess genauso berücksichtigt wie die Leistung. Es geht nicht um Leistung vor Nachhaltigkeit oder Nachhaltigkeit vor Leistung – wir streben nach beidem.

WARUM BLUESIGN®?

Die Textilindustrie ist groß, 62 Millionen Tonnen groß. Das ist der geschätzte Verbrauch von Textilien 2015, wobei eine erschreckende Menge davon schließlich auf der Mülldeponie oder in der Verbrennungsanlage landet (jede Sekunde ein Müllwagen voll).

Und die Textilindustrie kann ein richtiger Umweltsünder sein. Chemikalien, Abfälle, Schadstoffe, Raubbau an Ressourcen, gefährliche Arbeitsbedingungen. Wenn man bedenkt, wie diese 62 Millionen Tonnen hergestellt werden, sind die Kosten – sowohl für die Umwelt als auch für die Menschen – erschütternd.

Es ist überwältigend. Wir haben verstanden, worum es geht. Die gute Nachricht ist, dass es auch immer mehr Bemühungen gibt, ethische, nachhaltige Methoden den giftigen und schädlichen vorzuziehen.

Lerne bluesign technologies kennen. Es handelt sich dabei um ein Team aus Chemieexperten, Systemspezialisten, Fertigungsgurus und Produktionsprofis, die die Welt verändern, indem sie die ökologischen und sozialen Auswirkungen der Textilherstellung verändern und immer mehr Marken dabei helfen, dies zu tun. Wir stellen uns gerne mal vor, dass sie Umhänge tragen, weil sie in unseren Köpfen Superhelden sind.

bluesign Systempartner Chemikalienmanagement

[Ein bluesign®-Systempartner zeichnet sich durch saubere Anlagen, fortschrittliche Technologien/Ausrüstungen, ausgeklügelte Einstellungen und sorgfältige Chemikalieninventare und Freisetzungsprotokolle aus – all das findet man in dieser Färberei.]

WOFÜR BLUESIGN® STEHT

bluesign® wurde im Jahr 2000 gegründet. Das Team arbeitet unabhängig, um den Weg eines Materials durch jeden Schritt des Herstellungsprozesses zu verfolgen und zu überprüfen – von Chemikalien, Fasern und Farbstoffen bis hin zum Endprodukt und den Händen, die es herstellen. Es ist ein komplexer Weg, aber diese gründliche Bewertung führt zu mehr Transparenz und der Möglichkeit, sich zu verbessern.

bluesign® prüft Einrichtungen auf ihre Kompetenz im Chemikalienmanagement sowie im Umgang mit Abfall- und Recyclingströmen. Noch wichtiger ist, dass sie als Ressource für diese Einrichtungen fungieren und gemeinsam daran arbeiten, die Effizienz und Sicherheit in ihrem Betrieb zu verbessern.

Aufgrund des strengen Zertifizierungsprozesses kannst du dich darauf verlassen, dass die Materialien aus bluesign®-zertifizierten Betrieben sicherer und nachhaltiger für die Umwelt, die Arbeiter und dich sind.

bluesign Systemlieferant Metallteile

[[Ein Blick auf Woojin – einer unserer wichtigsten Lieferanten für Kunststoffbeschläge und ein bluesign®-zertifiziertes Werk. Wir beziehen viele der kleinen Komponenten wie 3-Bar-Adjuster und Uniloops von Woojin.]

WIE FUNKTIONIERT BLUESIGN®?

Bei einem bluesign®-zertifizierten Stoff fängt alles in der Textilfabrik an. bluesign®-Auditoren bewerten die Auswirkungen der Fabrik auf Luft und Wasser, listen problematische Bereiche auf und weisen sie auf nachhaltige Alternativen hin (wie organische und recycelte Fasern, umweltfreundliche Farbstoffe und Chemikalien sowie Abwasser- und Chemikalienrecycling). Sie müssen strenge Normen für den Umweltschutz erfüllen.

bluesign® berät auch in Bezug auf ihre Produktionsprozesse. Je effizienter ein Betrieb arbeiten kann, desto mehr kann er den Gesamtverbrauch von Wasser, Energie und Chemikalien reduzieren.

bluesign-Systempartner-Zeichen

[Ein bluesign®-Systempartner zu sein, erfüllt uns mit Stolz. Bei Woojin – einem unserer wichtigsten Lieferanten für Kunststoffteile – sind diese bluesign®-Schilder überall im Werk angebracht]

bluesign® arbeitet mit diesen Betrieben zusammen, um Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und die Arbeitspraktiken während des gesamten Produktionsprozesses zu überwachen und so die Beschäftigten zu schützen. Ihre extrem strengen Anforderungen an die Chemikaliensicherheit von Textilien schützen die Beschäftigten (und sogar die Endverbraucher) zusätzlich vor dem Kontakt mit schädlichen Chemikalien.

Die gleichen Standards werden in bluesign®-zertifizierten Fabriken angewendet, die dann den Produktionsprozess für Marken durchführen, die bluesign®-Systempartner sind.

WO DU BLUESIGN® IN RUFFWEAR-AUSRÜSTUNG FINDEST

Zurzeit findest du mindestens eine bluesign®-zertifizierte Komponente (entweder einen Stoff oder eine Hardware) in 62 unseren aktuellen Styles (etwa 73 %). Und 37 davon bestehen aus bluesign®-zertifizierten Stoffen, wie die Home Trail™ Hüfttasche, das Front Range® Hundegeschirr und der Stumptown™ Hundemantel, um nur einige zu nennen.

bluesign-Systempartner Lieferant Metallteile

[bluesign® stellt sicher, dass die Materialien, die aus bluesign®-zertifizierten Betrieben kommen, sicherer für die Umwelt, für dich und für die Mitarbeiter sind, die du hier bei Woojin siehst.]

bluesign®-zertifizierte Stoffe machen etwa 37 % des Volumens unseres Stoffverbrauchs aus (in Yards). bluesign®-zertifizierte Komponenten machen etwa 75 % unseres Verbrauchs an Kunststoffteilen aus (in Stückzahl). Diese Zahlen sind von jeweils 30 % beziehungsweise 71 % seit 2020 gestiegen.

Wir werden diese Zahl in jeder Entwicklungsphase weiter verbessern und jedes Jahr neue Meilensteine festlegen.

Wenn wir das tun, wirst du immer öfter „bluesign® approved material“ in unserer Materialliste sehen. Wenn du das siehst, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass du auf dem richtigen Weg bist, wenn du umweltbewusste Entscheidungen für die Ausrüstung deines Hundes treffen willst.

Front Range Hundegeschirr mit bluesign-zertifiziertem Außenmaterial